Kostenloser Energieausweis von Vater Immobilien

Der Energieausweis ist ein Ausweisdokument, das ein Gebäude sowie sich darin befindliche Wohnungen energetisch bewerten soll. Die Verwendung, Ausstellung sowie Grundsätze und Grundlagen von Energie-ausweisen werden in Deutschland in der Energieeinsparverordnung (EnEV) geregelt. Grundsätzlich wird zwischen zwei Varianten unterschieden, dem bedarfsorientierten und dem verbrauchsorienterten Energie-ausweis.

 

Je nach Baujahr, Größe und Art der Nutzung des Objekts wird einer der beiden Energieausweise, spätestens bei Vermietung oder dem Verkauf erforderlich.
 
Der verbrauchsorientierte Energieausweis spiegelt dabei in der Regel lediglich den durchschnittlichen Energieverbrauch eines kompletten Gebäudes der letzten drei Jahre wider und kann relativ kostengünstig erstellt werden.
 
Der bedarfsorientierte Energieausweis hingegen bedarf einer umfangreichen vor-Ort-Prüfung durch einen dafür zugelassenen Fachmann. Dabei werden diverse Faktoren wie z.B. die Heizungsanlage, Dach- und Fassaden-dämmung, Baujahr des Objekts, die Fensterfläche, Gebäudenutzfläche und die Substanz des Gebäudes in Augenschein genommen und zu einem Ergebnis zusammengefasst.
 
Das Ergebnis beider Energieausweistypen wird grafisch in einem von grün (geringer Energiebedarf) über orange (akzeptabler Energiebedarf) nach rot (hoher Energiebedarf) verlaufenden „Bandtacho“ dargestellt.

 

Kunden von Vater Immobilien erhalten den benötigten Energieausweis im Rahmen der Objektvermittlung kostenlos! Wir kümmern uns dabei um die gesamte Erstellung des Dokuments für Ihre Immobilie.

DruckversionDruckversion | Sitemap
© Carsten Vater Immobilien UG (haftungsbeschränkt) & Co. KG